Messtechnik für Durchfluss, Massenstrom & Strömungsgeschwindigkeit

Sonde TS/TSR ... ZG1

Sonde TS/TSR ... ZG1

Sonde TS/TSR ... ZG1 - für aerodynamische Untersuchungen - mit Anschlusskabel

T-Sonden TS und TSR besitzen gegenüber Zylindersonden ZS eine deutlich geringere Schräganströmempfindlichkeit, sodass sie für den Einsatz bei unbekannter Anströmrichtung eingesetzt werden können. Die Sonden TSR sind in der Lage die +/-Strömungsrichtung vorzeichenrichtig anzuzeigen.

Sondenmaterial: Edelstahl.

Temperaturbeständigkeit bis +125 bzw. 260 °C.

Einsetzbar für stationäre und mobile Messung der Betriebsgeschwindigkeit v [m/s] in sauberen Gasen, kurzzeitig auch in verschmutzten Medien.

Signalauswertung mit flowtherm NT, flowtherm Ex, Umformer UFA und Systemgeräte.