Messtechnik für Durchfluss, Massenstrom & Strömungsgeschwindigkeit

Stationäre Durchflussmessung mit Flügelrad-Messrohren (auch zur Wasserstoffmessung geeignet)

Flügelrad Inlinesensoren in der Bauform als sogenannte Messrohre zum direkten, lageunabhängigen, stationären Einbau in Rohrleitungen zur Messung von kleinsten Gas-Durchflüssen, besitzen einen Rohrinnendurchmesser ab 9,7 bis 150 mm. Messrohre erhalten eine exakte volumetrische Kalibrierung. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch geringsten Druckabfall und hoher Messdynamik 1:80 aus. Der Anschluss erfolgt z.B. durch Flansche, Schneidringverschraubung, Rohrverschraubung, Schlauchanschlussnippel, etc.

Besonders geeignet sind diese Durchflussmesser / Strömungssensoren daher für die stationären Anwendungen, z.B. zur Volumenstrommessung von Wasserstoff, Rezigase, Prozessgase, Abgase, auch in Kombination mit hohen Medientemperaturen bis 550 °C. 

Volumenstrommessungen anderer Gase wie z.B. Luft, Sauerstoff u.a. aber auch Gasgemische für unterschiedliche Industrieapplikationen, können mit dieser Sensorbauform ebenfalls durchgeführt werden. Hierbei können nahezu alle Ex-Anforderungen (ATEX, CSA) bedient werden.