Messtechnik für Durchfluss, Massenstrom & Strömungsgeschwindigkeit


Hier finden Sie die Adressen
unserer internationalen
Vertretungen

Das „Unternehmen“: Durchflussmesstechnik

Geschichte
1966 gegründet, Handel mit Strömungsmesstechnik.
Im Jahr 1976 Entwicklung und Fertigung des ersten eigenen Strömungssensors. Seitdem ständige Neuentwicklungen und Ausbau der Fertigung am Standort Waiblingen.

Gesellschafter
DMT GmbH & Co. KG
Thomas Itte

Geschäftsführer
Thomas Itte, Jürgen Lempp, Dr. Manfred Kaiser

Tätigkeitsfeld
Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von innovativen Produkten im Bereich Durchflussmesstechnik und Strömungsmesstechnik

Unsere Stärken
50 Jahre Erfahrung in der Lösung von komplexen Messaufgaben der Strömungsmesstechnik und Durchflussmesstechnik.   

Vertretungen
in 25 Ländern

Ihr Erfolg ist unser Ziel ...
... deshalb haben wir den Anspruch, Ihre Anforderungen an unsere Produkte und unseren Service so umzusetzen, dass Sie den maximalen Nutzen daraus ziehen können!

Seit 1976 entwickeln, fertigen und vertreiben wir innovative Produkte aus dem Bereich der Durchflussmesstechnik und Strömungsmesstechnik. Unser Fokus liegt hierbei auf hohem Qualitätsstandard und messtechnischer Präzision, immer verbunden mit dem Ziel, Ihre Messaufgabe wirtschaftlich zu lösen. Zertifizierungen, Akkreditierungen und Standards wie ATEX, SIL, DGRL, CSA, BImSchV, ISO 9001, DAkkS unterstreichen dies.

Gefertigt aus hochwertigen Werkstoffen wie Aluminium, Edelstahl, Hastelloy, Titan und Tantal, garantieren wir für unsere Durchflusssensoren und alle anderen Messwertaufnehmer höchste Lebensdauer selbst unter schwierigsten Einsatzbedingungen.

Gerade bei Applikationen mit extremen Anforderungen zeigen unsere Sensoren ihre Stärke, z. B. in explosionsgefährdeten Bereichen, in aggressiven Medien, in Gasen mit Temperaturen bis 550 °C, bei hohen Strömungsgeschwindigkeiten bis 200 m/s oder in Rohrströmungen mit sich ändernder Gaszusammensetzung oder Durchflussrichtung.

Für uns beginnt die Herausforderung, wo andere an ihre Grenzen stoßen. Strömungsmesstechnik und Durchflussmesstechnik für besondere Messaufgaben ist unsere Profession, ob bei hohem Druck bis 50 bar, bei geringer Strömungsgeschwindigkeit und niedrigen Volumenströmen oder in Messgasen wie Ammoniak, Butadien, Wasserstoff, LPG, Erdgas, Propan und viele andere. Auch bei Anwendungen mit sehr starker Verunreinigung und Staubbeladung sind unsere Durchflusssensoren prädestiniert.

Profitieren Sie von unserer Applikationserfahrung, Beratungsqualität und wirtschaftlichen Lösungen. Unsere Stärken sind Ihre Vorteile.

Gerne lösen wir auch Ihre Messaufgabe: Fordern Sie uns!

Geschäftsführung
Thomas Itte & Jürgen Lempp